Monat: Mai 2020

Offene Weinterrasse & Bergfest

Wir haben tolle Neuigkeiten zu unseren kommenden Events!

BERGFEST – die virtuelle Weinprobe

Seit zwei Wochen feiern wir jeden Mittwoch Bergfest – und zwar virtuell – auf der Plattform Cheers with me. Unterstützt werden wir hierbei von Florian Meyle, der die Abende moderiert. Jede Woche geht es um ein anderes Thema, so haben wir mit Weinvesper gestartet, hatten einen Käse & Wein Abend und planen derzeit den Tapas-Abend, sowie weitere Abende mit Grillen, Lagerfeuer und tollen Specials. Abende aus denen wir mit einem Lächeln herausgehen, auch wenn der Mittwoch mal nicht so toll war!

Aber es muss nicht alles online & in einem virtuellen Weinraum bleiben, mit den langsamen Lockerungen, dürfen auch wir uns wieder an Events auf dem Weingut wagen. Zwar mit Begrenzungen und ein paar Einschränkungen, aber wir geben unser Bestes ein Konzept zu erarbeiten, bei dem alle Seiten Spaß haben werden & vor allem Entspannung in unserem Gutsgarten garantiert.

OFFENE WEINTERRASSE – mit Tischreservierung und begrenzter Personenzahl

Wir öffnen das erste Mal an Fronleichnam, mit fester Tisch-Bestuhlung in unserem Gutsgarten. Die Dachterrasse lassen wir vorerst zu! Es gibt drei Zeitzonen für die Sie eine Reservierung vornehmen können. Zwischen den Zeitzonen liegt eine Stunde, die dafür sorgt, das An- und Abreise sich nicht überschneiden und die uns Zeit zum Reinigen geben. Wir haben ein Schutzkonzept erarbeitet und sind im Austausch mit dem Ordnungsamt in Löwenstein. 

UNSER SCHUTZKONZEPT IN KURZFORM

Es ist grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.
Tische werden nur im Außenbereich und nur in begrenzter Anzahl mit einem Abstand von mindestens 1,5 m zueinander aufgestellt.
Alle häufig genutzten Oberflächen, Türklinken usw. werden regelmäßig desinfiziert.
 Vor Einlass in unseren Gutsgarten mit Sitzplätzen ist eine Aufnahme der Kontaktdaten notwendig (Name, Uhrzeit des Besuchs, Adresse, Telefonnummer oder Mail). Nur wer diese Informationen vollständig angibt erhält Einlass. Es gibt keine freie Platzwahl, die Tische werden vorab
Wir begrenzen die Gästezahl im Gutsgarten vorschriftsgemäß.Tische und Stühle werden nach jeder Belegung sorgfältig desinfiziert. 
Hierzu ist zwischen den Belegungen eine Stunde Pause eingerechnet, um auch für An- und Abreise der Gäste genügend Zeit zu haben.
Der Kontakt und die Kommunikation der Beschäftigten mit den Gästen ist bei der Bedienung auf ein notwendiges Mindestmaß zu beschränken.
Vor Betreten des Weinguts werden die Gäste über Reinigungsmöglichkeiten der Hände unter Bereitstellung von Desinfektionsmöglichkeiten oder Handwaschgelegenheiten mit Seife und fließendem Wasser informiert und auf die Verpflichtung zur Nutzung hingewiesen
Beschäftigte haben überall im Weingut, wo Gästekontakt besteht einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
Gäste haben auf allen Wegen zu Tischen oder Toiletten Mund- und Nasenschutz zu tragen. Am Tisch muss kein Mund- und Nasenschutz getragen werden.
Pro Tisch sind maximal 6 Personen aus zwei Haushalten erlaubt.

Wir freuen uns schon sehr – ob vorerst noch virtuell oder live auf Abstand – Euch alle wiederzusehen!

Rezept: Brot – innen fluffig, außen knusprig

Heute möchten wir mit Euch das Brotrezept von Oma Bine teilen. Normalerweise gibt es das knusprig-fluffige Brot bei uns zur Weinverkostung dazu. Weil das gerade nicht geht, könnt ihr Euch zuhause daran ausprobieren.

Die Zutaten

  • 600 g Mischmehl, Roggen & Weizen 30/70 %
  • 1 TL Salz
  • 1 1/2 P. Trockenhefe
  • 500 ml warmes Wasser
  • 1 EL Olivenöl

Die Zubereitung

  1. Mehl mit Salz, Trockenhefe und Wasser in einer Schüssel zu einem glatten Teig kneten. Das Olivenöl unterkneten.  Zugedeckt mindestens 60 Min. gehen lassen. Besser ist es das ganze für mehrere Stunden zu vergessen. Auf jeden Fall nicht ungeduldig werden. Brot backen ist eine Wissenschaft für sich.
  2. Nach dem ersten gehen nochmals durchkneten.
  3. Dann den Teig in eine gefettete Backform geben, wir benutzen sehr gerne eine Tonform, oben einschneiden und bei 230°C 75 min backen.

Wir wünschen Euch Gutes Gelingen beim Nachbacken & viel Spaß beim Vespern und Wein probieren zu Hause!

Scroll to top