Rezept: Mini-Amerikaner mit Traminer Auslese für Frieda

Rezept: Amerikaner mit Traminer Auslese für Frieda

Als Inspiration haben wir vom Kindergarten Löwenstein ein superleckeres Mini-Amerikaner Rezept bekommen, was gleich ausprobiert wurde. Und weil das Deutsche Weininstitut momentan noch die Themenwoche #lieblichlecker hat, trinken wir passend zum Nachtisch einen Traminer Auslese, den wir der kleinen Frieda gewidmet haben und der vor ein paar Wochen fertig wurde.

Die Zutaten für 20 Mini-Amerikaner

  • 110 g Zucker
  • 120 g weiche Butter
  • 2 mittelgroße Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver oder 40 g Speisestärke
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Milch
  • Deko (Streusel, Schokolade, Smarties)

Die Zubereitung

  1. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, 2 Bleche mit Backpapier belegen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander einzeln gut unterrühren. Mehl mit Puddingpulver bzw. Stärke, Backpulver und Salz mischen. 
  2. Teig in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und kleine Häufchen auf zwei Blech spritzen – entweder 20 kleine oder 10 große. Dabei genügend Abstand lassen. Alternativ 2 Löffel verwenden. Amerikaner 12 Minuten (für kleine) bzw. 15-20 Minuten (für große) hellbraun backen. Abkühlen lassen und die glatte Seite nach Belieben verzieren.
  3. Als Guss bzw. Überzug eignen sich z.B. 200 g geschmolzene Kuvertüre oder ein Zuckerguss aus 200 g gesiebter Puderzucker, der mit 1-2 Esslöffeln Milch vermischt wurde.

Dazu trinken wir einen Traminer Auslese für Frieda. Frieda Josephine Bihlmayer wurde am 10.08.2017 um 18:55 Uhr in Löwenstein geboren und zu diesem Anlass haben wir diesen Traminer Auslese gemacht. Dadurch, dass er lange gelagert werden kann, darf er Frieda auf ihrem Lebensweg begleiten. 

Über den Ausbau:

Dieser Traminer wurde am 28.09.2018 am Löwensteiner Wohlfahrtsberg mit 112° Oechsle gelesen. Nach 6- Stündiger Maischestandzeit wurde der Traminer gepresst, vorgeklärt und im Stahltank vergoren. 15 Monate durfte er im neuen Barrique reifen, bevor er im März 2020 mit 8,5% vol in 500ml-Flaschen gefüllt wurde.

Wir wünschen Euch viel Spaß und Gutes Gelingen beim Nachbacken!

Previous Post

Rezept: Handmade Sushi mit Cabernet Blanc Jungle Drum

Next Post

Ausgezeichnet: Chardonnay trocken Wohlfahrtsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top